Mèrlett Tecnoplastic S.p.A. Merlett Merlett

Unternehmen

Produktion

Integrierte produktions- und produkt-rückverfolgbarkeit

Produktion

Bei Merlett wird die gesamte Produktionskette kontrolliert und in jeder Phase überwacht, die Produktionskette bezieht sich auf die Schritte von der Beschaffung der Rohstoffe, bis zum Eintreffen der Ware beim Kunden. Das ultimative Ziel von Merlett ist es, die Qualität des Produktes mit unseren strengen Prüfprozessen zu sichern und in der gesamten Produktionskette, bis zum fertigen Produkt,  um zu gewährleisten, dass es voll und ganz die Erwartungen des Empfängers erfüllt.
Rückverfolgbarkeit ist wichtig in jeder Phase, so ist es zu jeder Zeit möglich, zu verfolgen, wann der Schlauch hergestellt wurde (Datum und Uhrzeit), von welchem Mitarbeiter und auf welcher Produktionslinie. Dank eines speziellen Kennzeichnungssystems, wird Meter für Meter, welcher Merlett produziert, sichergestellt, dass die Rückverfolgbarkeit unserer Produkte gewährleistet ist.

Production

Ein Merkmal unserer Schlauch Produktion, ist daher dieses Zeit- und akribische Kontrollsystem: sofort am Wareneingang (vom der gekauften Rohstoff), in der Vorbereitung (vor der Granulat -Produktion), bei der Schlauch-Produktionslinie und dann in der Waren Ausgabe (Qualitäts-Kontrolle), und schließlich mit dem Endanwender. Schläuche sind ein vitaler Bestandteil in der Verwendung als Venen und Arterien für die Funktionalität von Maschinen und manchmal sehr komplex und teuer.
Von der gewinnenden Idee, Pulver zu einem Granulat zu transferieren, verwendet für die Herstellung von Kunststoffen, hat Merlett eine spezialisierte Mischungsabteilung aufgebaut, die die Zufuhr und Verwendung von Rohstoffen in dem gesamten Produktionsbereich des Unternehmens steuert.
Die Produktion wird in Italien durchgeführt, an den beiden Standorten in Daverio und Varano Borghi und liegt in der Provinz Varese. Seit 2007, nach der Übernahme von Noviteck, werden einige spezielle Produkte im Werk in Rancate, Schweiz hergestellt.

Der Produktionsprozess ist integriert mit der Herstellung des Rohmaterials, die eine gleichbleibende Spezifikation und Aussehen des Produktes gewährleistet.
Unsere Fabrik betreibt ein kontinuierliches Schicht-System, ein 24 -Stunden-Betrieb zur Reduzierung von Start-up-Problemen und eine optimale Produktionskapazität um eine ununterbrochene Verfügbarkeit der Artikel im Lager zu gewährleisten.
Die Qualität , die Merlett Produkte von der Konkurrenz abhebt beginnt an der Basis, bei der Beschaffung von Rohstoffen auf dem Markt. Die Schläuche erreichen unsere Kunden durch ein etabliertes und sehr effizientes Liefer-Netzwerk.
Dank der technischen Kompetenz im Labor von Merlett, haben wir im Laufe der Jahre unsere eigenen Rezepturen für die Herstellung unserer Schläuche entwickelt, eingesetzt in ein perfekt vertikal integrierten Produktionsprozess. Eine der wichtigsten Stärken der Merlett Tecnoplastic ist die Kontrolle der Materialien, geeignet und zertifiziert bei Erreichen der Fertigung. Im Jahr 2011 verstärkten wir hier unsere Position mit dem Erwerb eines neuen Granulators mit einer täglichen Produktionskapazität von etwa 75.000 kg.

Boalume

Die Schläuche, die Merlett Tecnoplastic herstellt, haben verschiedene Längen und Durchmesser und sind für eine Vielzahl von Anwendungen bestimmt; das Ansaugen von Flüssigkeiten unter Strömungs-und Druckverhältnissen; für die Förderung von Luft und Druckluft; spezielle Schläuche sind ausgelegt zum Absaugen von Rauch; Staub und Abfall; zum Schweißen und für die Reinigung von Schwimmbädern; für die Fischwirtschaft; Hausgeräteindustrie; geeignet zum Fördern von Lebensmitteln, für elektrische Leitungen als Kabelschutz für die Industrie und die zivile Nutzung.
Neben geflochtenen Schläuchen, die die Eigenschaften von hohem Widerstand haben, kann die Produktion auch ästhetische Aspekte, wie im Fall von Boalum, eine Lampe die in der Ausstellung im Guggenheim Museum in New York steht.